Die Serviceangebote ambulante Pflege sind ein niedrigschwelliges Leistungsangebot zur Entlastung pflegebedürftiger Menschen und deren Angehörigen.

Jeder Mensch mit einem Pflegegrad, der zu Hause lebt, hat nach §45b Sozialgesetzbuch (SGB) XI einen Anspruch auf einen sogenannten Entlastungsbetrag in Höhe von bis zu 125 Euro monatlich. Dieser Betrag darf bei bestimmten Anbietern eingesetzt werden, um qualitätsgesicherte Leistungen zur Entlastung pflegender Angehöriger sowie zur Förderung der Selbständigkeit und Selbstbestimmtheit der Pflegebedürftigen bei der Gestaltung ihres Alltags einzukaufen.

Das Leistungsangebot wird in der Regel nicht durch Fachkräfte/qualifizierte Assistenz sondern durch Helfer/Assistenzkräfte erbracht. Die Helfer/Assistenzkräfte werden bei Bedarf von Fachkräften angeleitet und unterstützt. Bei dem Leistungsangebot handelt es sich in der Regel um eine individuelle Einzelfallhilfe für den Klienten oder Angehörige des Klienten.

Zu den Regelleistungsangeboten gehören insbesondere:

  • Unterstützung bei der hauswirtschaftlichen Versorgung (bitte beachten Sie, dass wir kein Reinigungsdienst sind!)
  • Begleitung/Hilfestellung beim Einkaufen
  • Begleitung zu Veranstaltungen (Konzert, Theater, Kino, Schwimmbad etc.)
  • Begleitung zu Ausflügen und Spaziergängen
  • sogenannte interessensbezogene individuelle Hilfen und Leistungen (z.B. singen, basteln, kochen, backen etc.)
  • Unterstützung bei der Umsetzung eines geplanten und strukturierten Tagesablaufs
  • Hilfe beim Zeitungs- und Bücherlesen (auch Vorlesen)

Auf Grund des individuellen Unterstützungsbedarfes des Klienten werden in einem persönlichen Gespräch die Betreuungsschwerpunkte und verbindliche Absprachen zur Gestaltung und Organisation der Leistung besprochen und vereinbart.

Sollten erhebliche Veränderungen erforderlich sein, können der Umfang, die Schwerpunkte und die Absprachen zur Gestaltung und Organisation der Betreuung sowohl durch den Klienten als auch durch die Mitarbeitenden der Sozialwerk Meiningen gGmbH überprüft und bei Bedarf neu vereinbart werden.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Gerne vereinbaren wir ein persönlichen und für Sie kostenfreies Erstgespräch und stellen Ihnen unverbindlich weitere Informationen zur Verfügung.

Kontakt
Alte Henneberger Straße 2
98617 Meiningen
Leiterin
Nicole Schmidt
Koordinatorin
Stephanie Schmidt
03682 / 469 285
s.schmidt@sozialwerk-meiningen.de