Wichtige
Information:

Wir bitten Sie unsere aktuellen Besucherregeln für die Geriatrischen Fachkliniken zu beachten:

» Zu den Besucherregelungen der Geriatrischen Kliniken 

 

Veranstaltungshinweis:

25. Februar 2023 Tag der Medizin in der Geriatrischen Fachklinik Georgenhaus = Tag der Offenen Tür für Jedermann von 10:00 - 15:00 Uhr

» Zum Programm

Was ist Logopädie?

Logopädie beschäftigt sich mit Menschen jeden Alters, die aufgrund verschiedenster Ursachen Beeinträchtigungen der Sprache haben. Dies gilt sowohl für die gesprochenen Sprache, als auch für die Schriftsprache (Lesen und Schreiben). Weiterhin werden Stimm- und Schluckstörungen logopädische behandelt.

Ursachen für Beeinträchtigungen dieser Art können sein:

  • Sprachentwicklungsstörungen (SES) und Sprachentwicklungsverzögerung (SEV)
  • Neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall oder Schädelhirntrauma
  • Voranschreitende neurologische Erkrankungen wie Multiple Sklerose, Parkinson oder ALS
  • Hirntumore, Tumore des HNO-Bereiches

Bei allen neurologischen Funktionsstörungen ist ein frühzeitiger Behandlungsbeginn sinnvoll und empfehlenswert, um Funktionen wie das Sprechen oder Schlucken bestmöglich behandeln und gegebenenfalls so lange wie möglich erhalten zu können.

Wir therapieren

Erwachsene

  • Sprach- und Sprechstörungen
  • Schluckstörungen
  • Stimmstörungen
  • Facialisparesen

Kinder

  • Sprachentwicklungsstörung und -verzögerung
  • Lautfehlbildungen
  • Stottern/Poltern
  • Myofunktionelle Störungen
  • Lese-Rechtschreibstörungen

Wer bezahlt die Behandlung?

Der behandelnde Arzt stellt Ihnen eine Verordnung aus. Jeder Erwachsene muss eine Zuzahlung von 10% der Gesamtkosten leisten zzgl. zur Rezeptgebühr, es sei denn, es liegt eine Befreiung vor.

Wir sind für alle Krankenkassen zugelassen.

 

Unsere Kooperationspartner

Wir möchten Ihnen ebenso unsere ambulante Physiotherapiepraxis und ambulante Ergotherapiepraxis empfehlen.

Hier arbeiten Ergo- und Physiotherapeuten sowie Logopäden multiprofessionell zusammen und behandeln gemeinsam im Team.
Ein solcher Therapieansatz ist gerade für viele multimorbide Patienten nutzbringend, deren Alltagsselbständigkeit und häusliche Auskömmlichkeit in Gefahr sind.

Kontakt
Ernststraße 7
98617 Meiningen
Leiterin
Nicole Neumann-Bohlig
Wir arbeiten mit Terminvergabe über unser Bestellsystem:

Mo.-Fr. 8.00 - 13.30 Uhr
Logopädin
Annelie Bittorf
03693 456-835
Logopädin
Christine Kellermann-Grob
03693 456-836