Wichtige
Information:

20.07.2022

Sehr geehrte Angehörige und Besucher,

bei Patientenbesuchen in den Geriatrischen Kliniken ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend.
Bei COVID-isolierten Patienten (Infizierte/Kontaktpersonen) sind leider keine Besuche möglich.

» Zu den Besucherregelungen der Geriatrischen Kliniken 

Die Aufenthaltsdauer in der Tagesklinik beträgt 15 Wochentage inclusive Aufnahmetag. Bis 9 Uhr sollen die Patienten in der Tagesklinik sein, die Therapien erfolgen bis 15 Uhr. Ein Mittagessen und ein kleiner Morgen- und Nachmittagssnack sind enthalten. Um die Mittagszeit wird die Möglichkeit geboten sich auf Ruheliegen zu entspannen.
Hausärztliche Fragestellungen (Röntgen, Ultraschall, Labor) können bei Wunsch in der Tagesklinik erfolgen. 
Im Abschlussbericht werden Empfehlungen für die weitere Therapie, Medikation ggf. Rehabilitationsmaßnahmen aufgeführt.
Eine Enge Absprache mit dem Hausarzt erfolgt.