Wichtige
Information:

20.07.2022

Sehr geehrte Angehörige und Besucher,

bei Patientenbesuchen in den Geriatrischen Kliniken ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend.
Bei COVID-isolierten Patienten (Infizierte/Kontaktpersonen) sind leider keine Besuche möglich.

» Zu den Besucherregelungen der Geriatrischen Kliniken 

Wie kommt man als Patient in die Geriatrische Rehabilitationsklinik?

Der Antrag für die Rehabilitation wird durch den Hausarzt oder durch das vorbehandelnde Krankenhaus bei der Krankenkasse eingereicht (Dokument 61 Teil B-D).

Ab 01.07.2022 steht hierfür ein überarbeitetes Dokument 61 zur Verfügung, so dass die Einweisung zur geriatrischen Rehabilitation ohne vorherige Prüfung der Krankenkasse erfolgen kann. Allerdings werden hierfür Funktionstests benötigt, die eine geriatrische Rehabilitationsnotwendigkeit bestätigen und von dem anmeldenden Arzt durchgeführt werden müssen.

Ist der Antrag eingereicht und bewilligt, erhalten Sie von uns ein Einladungsschreiben mit Ihrem persönlichem Aufnahmetermin.