Bundesfreiwilligendienst / Freiwilliges soziales Jahr

Seit 2011 engagieren sich viele Freiwillige im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) und im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ).

In der Geriatrischen Fachklinik, im Psychosozialen Bereich (Wohnheime und Tagesstätten), der Jugendhilfe und im technischen Bereich bietet sich die Möglichkeit eines Einsatzes.
Für engagierte Freiwillige ist es die ideale Gelegenheit, einen Beruf genauer unter die Lupe zu nehmen, praktische Erfahrungen zu sammeln, vielseitige Einblicke in soziale Lebens- und Aufgabenbereiche zu erhalten und gleichzeitig etwas Sinnvolles zu tun. Ältere Freiwillige können ihre Lebens- und Berufserfahrung gut einbringen und sich weiterentwickeln.

Wichtiges auf einen Blick:

  • Alter: Bundesfreiwilligendienst (BFD) ab 16 Jahre ohne Beschränkung nach oben, FSJ von 16 -27 Jahre
  • Dauer: BFD - 6 bis max. 24 Monate, FSJ – 6 bis max. 18 Monate
  • Beginn: BFD – jeden Monat, FSJ – jeweils 1. September
  • Sozialleistungen, Taschengeld, Verpflegung, ggf. Unterkunft oder Zuschuss zur Fahrkarte
     

Nähere Informationen zu den Einsatzfeldern und den konkreten Aufgaben erhalten Sie unter den Telefonnummern 03693/456-362 (Frau Jäntsch) oder 03693/456-355 (Frau Pfeffer).
 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und bitten um Ihre Bewerbung an:

Sozialwerk Meiningen gGmbH
Personalabteilung

Ernststraße 7
98617 Meiningen


Logo Sozialwerk MeiningenSozialwerk Meiningen gGmbH
Ernststraße 7
98617 Meiningen
Druckdatum: 24.04.2018