Qualitätspolitik

Unternehmensstrategie

Die grundlegende Strategie des Unternehmens für die kommenden Jahre besteht darin, mit einem hohen Anspruch an die Qualität unserer Leistung Kostenträger, Patienten und deren Angehörige sowie Einweiser und Zuverleger zu überzeugen die Leistungen des Hauses weiter in Anspruch zu nehmen sowie Allen ein absolut zuverlässiger Partner zu sein.

Hieraus leiten sich die lang- und kurzfristigen Unternehmensziele ab, deren Definition maßgeblich von den aktuellen Entwicklungen des externen und internen Kontextes der Organisation abhängig ist. Unsere Zielstellungen werden in festgelegten Abständen revidiert und fortgeschrieben. Die Zielverfolgung erfolgt systematisch mit vorab definierten Maßnahmen und Verantwortlichkeiten.

Wir treten dafür ein, dass das Georgenhaus in Meiningen ein Ort von medizinischer und geriatrischer Kompetenz und christlicher Nächstenliebe ist und als ein solcher verstanden wird.

Kontinuierliche Verbesserung unserer Leistung

Wir hinterfragen die Qualität unserer Leistung permanent, um Verbesserungspotenziale zu erkennen und umzusetzen. Anregungen von Patienten und Angehörigen, sowie Mitarbeitern und allen sonstigen interessierten Parteien sind uns dabei sehr wichtig.

Zudem ist die fortlaufende und zielgerichtete Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter ein wichtiger Baustein zur Sicherung der sehr guten Qualität unserer Leistungen.

Abgeleitet aus den uns gestellten Anforderungen und unserer Unternehmensphilosophie formulieren wir systematisch Qualitätsziele, deren Überprüfung und Fortschreibung in regelmäßigen Abständen erfolgen.

Sich ändernde gesellschaftliche, politische, gesetzliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen werden laufend hinsichtlich ihrer Chancen und Risiken beurteilt und fliesen in die Entscheidungsfindung ein.

Dienstgemeinschaft

Wir gestalten unsere gemeinsame Arbeit im Sinne einer diakonisch orientierten Dienstgemeinschaft in der gegenseitige Wertschätzung und ein fairer, respektvoller und ehrlicher Umgang miteinander wichtige Werte darstellen.

Wir wissen, dass wir als Gemeinschaft mehr bewegen und unseren Patienten gezielter helfen können. Voraussetzung dafür sind die Erfahrungsweitergabe unter allen Mitarbeitenden und ein kritischer interdisziplinärer Dialog und die enge Einbeziehung der Angehörigen unserer Patienten.

Eine hohe Transparenz durch permanente Information und offene Kommunikation fördert die Motivation Aller und gewährleistet, dass der diakonische Leitgedanke und die Ziele der Einrichtung verstanden und umgesetzt werden.

Die Führungskräfte nehmen die Mitarbeitenden in Ihren Wünschen und Bedürfnissen erst, sind beispielgebend in der Umsetzung der Leitlinien zum Erreichen der Unternehmensziele und führen vorbildhaft, verlässlich und gerecht. Eine hohe Identifikation der Mitarbeitenden mit ihrer Aufgabe und dem Unternehmen fördert die vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie das ständige Bestreben nach weiterer Qualitätsverbesserung.

Verantwortungsvolles und kostenbewusstes Handeln jedes Einzelnen sowie der zielgerichtete Einsatz der vorhandenen Ressourcen sichern nachhaltig die wirtschaftliche Stabilität des Unternehmens.


Logo Sozialwerk MeiningenSozialwerk Meiningen gGmbH
Ernststraße 7
98617 Meiningen
Druckdatum: 17.07.2019